Startseite
  Archiv
  E.G.O.
  Audiobiografie
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Junge Helden
   Lolle
   Clari Kunst
   Beachie
   Nummer 9

http://myblog.de/indijenna

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Karpatenhund *Für immer*

Ich habe schon lange nicht mehr einfach so einen Songtext hier rein gestellt… aber irgendwie liegt dieser mir gerade sehr am Herzen…
Das hier ist für alle die, die es versteh’n. Die in der Tragik der Tragik, das Schöne seh’n. (aus Klee *Für alle*). Sehr genial auch mal wieder ein Zitat mit einem Zitat einzuleiten... badabäng, badabäng!

Ich weiß nicht genau, was der Auslöser war
und bin nicht sicher wann es begann.
Vielleicht so, vielleicht anders, es war einfach da
und die Welt nicht mehr dieselbe. So fing es an.

War‘s bei dir genauso, kennst du das auch,
wenn plötzlich nichts mehr ist wie vor einer Woche noch.
Vielleicht sind wir die einzigen, die es so seh‘n,
vielleicht sind wir die einzigen, die es versteh‘n.

Aber das, was wir hier machen ist wichtiger als
alles andere auf der Welt.
Vielleicht nur für uns, doch ich wüsste nicht
was in diesem Augenblick and‘res zählt.

Als wir und was wir glauben und das Geheimnis, das wir teil‘n
es ist für immer, zumindest fühlt sich‘s jetzt so an.
Es ist für immer, zumindest fühlt sich‘s jetzt so an.

Wenn ich entfernte Geräusche höre und Licht in einem Fenster angeht,
bin ich sicher: Es hängt mit uns zusammen und dass es etwas bedeutet.
Vielleicht alles, vielleicht nichts, ich kann es nicht beschreiben
doch die Welt ist nicht dieselbe und das wird so bleiben.

War‘s bei dir genauso, kennst du das auch,
wenn plötzlich nichts mehr ist wie vor einer Woche noch.
Vielleicht sind wir die einzigen, die es so seh‘n,
vielleicht sind wir die einzigen, die es versteh‘n.

Aber das, was wir hier machen ist wichtiger als
alles andere auf der Welt.
Vielleicht nur für uns, doch ich wüsste nicht
was in diesem Augenblick and‘res zählt.

Als wir und was wir glauben und das Geheimnis, das wir teil‘n
es ist für immer, zumindest fühlt sich‘s jetzt so an.
Es ist für immer, zumindest fühlt sich‘s jetzt so an.

Vielleicht sind wir die einzigen, die es so seh‘n,
vielleicht sind wir die einzigen, die es versteh‘n.

Das, was wir hier machen ist wichtiger als
alles andere auf der Welt.
Vielleicht nur für uns, doch ich wüsste nicht
was in diesem Augenblick and‘res zählt.

Als wir und was wir glauben und das Geheimnis, das wir teil‘n
es ist für immer, zumindest fühlt sich‘s jetzt so an.
Es ist für immer, zumindest fühlt sich‘s jetzt so an.
Es ist für immer, zumindest fühlt es sich so an.
Es ist für immer, zumindest fühlt es sich so an.
Es ist für immer.
Es ist für immer.
2.11.08 16:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tequiero / Website (3.11.08 12:10)
Hey, Karpatenhund sind klasse. Und liegen von den Texten her ähnlich wie Klee. Und Klee-Text sind eh einsame spitze

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung