Startseite
  Archiv
  E.G.O.
  Audiobiografie
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Junge Helden
   Lolle
   Clari Kunst
   Beachie
   Nummer 9

http://myblog.de/indijenna

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Stars *Your Ex-lover is dead*

Eigentlich sollte gestern Abend alles anders laufen… und so kam es dann auch, es lief anders… dennoch aber mit dem gleichen, effektiv von mir verfolgten Ziel – Silvester: ein Abend wie jeder andere.
Und so war es dann eigentlich geplant, dass ich diesen Abend für mich allein, gemütlich mit meinen Grey’s Anatomy DVD’s und meinem Notebook verbringe und nicht versuchen werde, krampfhaft die Party des Jahrhunderts zu finden… aber nichts da, es kam ja alles anders.
Also saß ich zusammen mit Riki bei Riki und wir guckten DVD’s, ganz einfach, so wie ein Abend, wie es ihn 365-mal im Jahr geben könnte, wir aßen leckere Sachen und tranken leckere Sachen und so war das fein, zu Hause hätte ich es auch nicht besser machen können. Und so war es ein sehr schöner, vor allem gemütlicher Abend.

Jetzt ist es auf alle Fälle da, dass „neue“ Jahr und es fühlt sich alles genauso an, wie im „alten“… ich bin über Nacht nicht reicher, schlauer oder schöner geworden… also alles easy peasy!

Und obwohl ich ja Silvester eigentlich für eine doofe Erfindung halte, finde ich es doch insoweit gut, dass man persönliche Jahrescharts aufstellen darf. Und wenn auch alle Welt sie hasst, ich mag sie irgendwie… das hat so einen resümierende Charakter, wenn man darüber nachdenkt. Und weil ich die ja nicht nur zu meinem Privatvergnügen mache, hau ich mein Ranking natürlich hier raus:

Alben des Jahres:
Snow Patrol *Eyes Open*/*Final Straw*, die beiden Platten wurden so oft gehört, dass ich sie schon fast tot gehört habe.
Beatsteaks *Limbo Messiah*
Stars *In Our Bedrooms After The War*
The Kilians *Kill The Kilians*
Kante *Kante Plays Rhythmus Berlin*

Songs des Jahres:
The Delgados *The light before we land*
Stars *One more night*
Sodaphon *She’s a Monroe*
Maia Hirasawa *Mattis and Maia*
Keane *Try again*

Band des Jahres:
Beatsteaks

Solokünstlerin des Jahres:
Kate Nash

Solokünstler des Jahres:
Damien Rice

Liveact des Jahres:
SEEED ganz dicht gefolgt von den mächtigen Kante!

Newcomer des Jahres:
The Kilians

Beste Fernsehserie:
Grey’s Anatomy, unbestritten natürlich!

Buch des Jahres:
Strafgesetzbuch

Zeitschrift des Jahres:
Neon

Person des Jahres:
Mama

Depp des Jahres:
Da gab es leider einige…

Wort des Jahres:
schnaftig

Unwort des Jahres:
Klima***********

Aus die Maus, das war alles, was es zum Jahreswechsel zu sagen gab!
Ich wünsche allen einen wunderschönen, neuen, guten Tag!

Ansonsten war die Stimmung hier inzwischen auf dem absoluten Tiefpunkt, gestern nämlich… die Luft war so dick, dass man sie selbst mit einem Presslufthammer hätte nicht klein gekriegt… dank mahnender Worte (meinerseits) bessert sich die Stimmung hier inzwischen…
Alle machen gute Miene zum Trauerspiel, mit dem immer anstrengender werdenden Besuch meiner Tante (die eigentlich meine Großcousine ist, ihres Alters wegen, bedarf sie aber eines Titels…) zum Glück, nur noch zweimal schlafen und dann haut sie endlich auch wieder ab! Dann kehrt hier endlich sowas wie Normalität ein.
Als ich jetzt endlich mal meine, von ihr zusammengelegte, Wäsche weggelegt habe, da habe ich mir dieses Desaster dann mal genauer betrachtet… es ist schlimm genug, dass sie meine Wäsche zusammengelegt hat (mal ganz davon abgesehen, dass das bei mir unnötig ist, da ich fast alles auf Bügel aufbügele), aber wie sie meine Wäsche zusammengelegt hat… so habe ich das letzte Mal Wäsche gelegt, als ich vielleicht in der fünften Klasse war und es auf zur Klassenfahrt ging, oder so…
Nun gut, wir bleiben alle, so weit es möglich ist ruhig und lächeln immer freundlich und dann geht das auch vorbei… ahhh… (meine Mama hat diesen Optimismus schon verloren…).

Freunde, ich bin erst einmal wieder raus und sehe zu, dass ich was für die Uni gebacken bekomme und zur Belohnung gibt es nachher sicher noch die eine oder andere Folge Grey’s Anatomy, man was freu ich mich darauf!
Knutschensens


Passt ganz gut zum vergangenen Jahr... Titel und so.
1.1.08 17:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung